Mangold-Sülzchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mangold-SülzchenDurchschnittliche Bewertung: 3.61523

Mangold-Sülzchen

mit Buttermilch

Mangold-Sülzchen
20 min.
Zubereitung
5 h. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (23 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Terrinenform (ca. 700 ml Inhalt) mit kaltem Wasser ausspülen und mit Frischhaltefolie auslegen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Mangold in ca. 1/2 cm breite Streifen schneiden.

2

Buttermilch mit Topfen verrühren, mitSalz, Pfeffer und Muskat würzen. Einige Esslöffel dieser Masse über Wasserdampf erwärmen, gut ausgedrückte Gelatine darin auflösen, rasch in  die restliche Buttermilch-Topfen-Masse rühren. Mangoldstreifen untermischen.

3

Masse in die Terrinenform füllen, mit Frischhaltefolie abdecken und mindestens 5 Stunden kühlen. Danach stürzen und in 8 Scheiben schneiden.

Zusätzlicher Tipp

Lassen Sie sich dieses Sülzchen auf Tomatensalat schmecken. Als Brotbelag ist es auch zum Mitnehmen ins Büro hervorragend geeignet, sollte dort aber bis zum Verzehr gekühlt gelagert werden.