Mangold-Ziegenfrischkäse-Körbchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mangold-Ziegenfrischkäse-KörbchenDurchschnittliche Bewertung: 3.71515

Mangold-Ziegenfrischkäse-Körbchen

Mangold-Ziegenfrischkäse-Körbchen
325
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stück
4 Scheiben Blätterteig (ca. 450g)
500 g Mangold
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
3 EL Pflanzenöl
400 g Ziegenfrischkäse
5 Eier (Größe M)
Salz, Pfeffer
2 TL getrockneter Thymian
Jetzt hier kaufen!geriebene Muskatnuss
Zitronensaft
6 getrocknete Tomaten in Öl
Muffinform mit 12 Mulden
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Blätterteig antauen lassen. Die Scheiben der Länge nach ausrollen, so dass sie jeweils in drei gleich große Quadrate geteilt werden können. Anschließend 12 Kreise zuschneiden und eine beschichtete Muffinform mit den Teigstücken auslegen. Den Teig während der weiteren Vorbereitungen kalt stellen.

2

Den Mangold waschen und gründlich abtrocknen. Den grünen Teil der Blätter von den Stielen ablösen und in Streifen schneiden. Die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen und fein würfeln. Die Zwiebeln im Öl kurz anschwitzen. Mangoldblätter hinzufügen und unter gelegentlichem Rühren zusammenfallen lassen. Inzwischen den Knoblauch hinzufügen. Den Mangold in ein Sieb geben und abtropfen lassen.

3

Den Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Ziegenkäse mit den Eiern verrühren. Mit 1 TL Salz, etwas Pfeffer, Thymian, 1 Prise Muskat und einem Spritzer Zitronensaft würzen. Die abgetropften getrockneten Tomaten in kleine Würfel schneiden. Mangold kräftig ausdrücken und beides mit der Eiermasse verrühren.

4

Die Mangold-Eiermasse in die Muffmform füllen und im Ofen auf der mittleren Schiene in 20-25 Min. backen, bis die Masse gut durchgestockt ist. Vorsichtig aus der Form lösen und warm oder vollständig ausgekühlt servieren.

Zusätzlicher Tipp

Rezeptvariationen: Statt Mangold können Sie auch Spinat verwenden. Anstelle von Ziegenfrischkäse eignet sich auch normaler Frischkäse oder cremiger Schafkäse aus dem türkischen Lebensmittelladen. Bei der Verwendung von Schafkäse sollten Sie auf die zusätzliche Beigabe von Salz verzichten.

Küchen-Tipp: Die Mangoldstiele brauchen Sie nicht wegwerfen. Dünsten Sie die Stiele mit etwas Öl, Gemüsebrühe und 1 gehackten Knoblauchzehe an, und schmecken Sie alles mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft ab.