Mangoldtarte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MangoldtarteDurchschnittliche Bewertung: 41527

Mangoldtarte

Rezept: Mangoldtarte
15 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Teig
75 g Weizenmehl
175 g Roggenmehl
1 TL Salz
75 g Margarine
125 g Magerquark
Belag
800 g Mangold
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Raps- oder Olivenöl
4 Frühlingszwiebeln in Röllchen
4 Eier
150 g Magerquark
200 g Hüttenkäse
1 EL gehackter frischer Thymian
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Teig die Mehle und das Salz in einer großen Schüssel verrühren, Margarine mit den Fingern hineinkrümeln, den Quark dazugeben und alles zu einem glatten Teig kneten.  Den Teig abgedeckt im Kühlschrank 30 Minuten ruhen lassen.

2

Den Ofen auf 180°C vorheizen. Den Teig ausrollen, eine Tarteform damit auslegen, mit Backpapier und -bohnen auslegen und 15 Minuten blind backen.

3

Währenddessen den Mangold waschen und grob hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen, Mangold und Frühlingszwiebeln dazugeben und 5 Minuten garen. In einem Sieb abtropfen lassen.

4

Eier in einer Schüssel verquirlen, Quark und Hüttenkäse unterrühren, mit Thymian, Salz und Pfeffer würzen. Den Mangold dazugeben und mit der Eiermasse vermengen.

5

Backpapier und -bohnen von der Tarte entfernen, die Mangoldmasse auf den Teig geben und die Tarte weitere 30 Minuten backen. Noch warm servieren.

Zusätzlicher Tipp

Dazu passen ein frischer Salat und Räucherlachs.

Schlagwörter