Mangoldwickel mit Dinkel-Gemüse-Füllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mangoldwickel mit Dinkel-Gemüse-FüllungDurchschnittliche Bewertung: 41517

Mangoldwickel mit Dinkel-Gemüse-Füllung

Mangoldwickel mit Dinkel-Gemüse-Füllung
470
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
1 mittelgroße Stange Lauch (das Weiße, geputzt, gewaschen)
2 Schalotten (gewürfelt)
1 große Möhre (geschält, gewürfelt)
2 EL Öl
120 g Dinkelschrot
350 ml Gemüsebrühe
3 EL Petersilie (fein gehackt)
2 Scheiben Roggenvollkorntoast (fein zerbröselt)
Sonnenblumenkerne online kaufen!3 TL Sonnenblumenkerne
2 Eier (Größe M)
80 g Emmentaler (gerieben)
Jodsalz
Pfeffer aus der Mühle
2 Msp. Muskat (gerieben)
1 Staude Mangold
2 EL Öl
400 ml Gemüsesaft (Reformhaus)
3 EL Crème fraîche
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Lauch in Würfelchen schneiden und mit den Schalotten und Möhren in einem Topf mit dem Öl anschwitzen. Das Dinkelschrot dazugeben und etwa 3 Minuten mitdünsten.

2

Die Gemüsebrühe auffüllen, aufkochen, dann den Herd abschalten und das Ganze 25 Minuten quellen lassen.

3

Das gequollene Getreide in eine Schale umfüllen, 2 Esslöffel Petersilie, Roggentoastbrot, Sonnenblumenkerne, Eier und den geriebenen Käse darunter mengen und mit Salz, Pfeffer und geriebenem Muskat würzen. 10 Minuten ruhen lassen.

4

Den Mangold putzen, in kochendem Salzwasser blanchieren, abschrecken. 

5

Die Blätter auf einem sauberen Tuch auslegen, die größten nach unten. Füllung darauf geben, zusammenrollen. Mit Küchengarn zusammenbinden.

6

Die Mangoldwickel in Öl rundherum anbraten und den Gemüsesaft angießen. Zugedeckt 12 Minuten schmoren. Die fertigen Mangoldwickel herausnehmen und warm halten.

7

Crème fraîche zum Schmorfond geben, mit dem Zauberstab aufschäumen.

8

Die Mangoldwickel anrichten, mit der Sauce überziehen und mit der restlichen Petersilie bestreuen.