Maracujatarte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MaracujatarteDurchschnittliche Bewertung: 4.21520

Maracujatarte

Maracujatarte
45 min.
Zubereitung
5 h. 5 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech (Springform, ca. 26 cm Durchmesser)
Für den Boden
80 g Butter
80 g Zucker
1 Ei
1 Prise Salz
100 g Mehl
Jetzt bei Amazon kaufen!60 g gemahlene Mandeln
1 Msp Backpulver
4 EL Milch
Für die Creme
Hier kaufen!6 Blätter weiße Gelatine
500 g Magerquark
100 g Naturjoghurt
2 EL Maracujasirup
1 EL Zitronensaft
Jetzt hier kaufen!2 cl Kokoslikör
200 ml Schlagsahne
Für den Sirup
6 Maracujas
3 EL Zucker
5 EL Orangensaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

2

Die Butter mit dem Zucker cremig rühren und das Ei mit dem Salz unterrühren. Das Mehl mit den Mandeln und Backpulver mischen und mit der Milch ebenfalls unter die Buttermasse rühren.

3

Den Teig in einer mit Backpapier ausgelegten Springform verstreichen und im vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten backen, Stäbchenprobe machen.

4

Den fertig gebackenen Boden herausnehmen, abkühlen lassen, aus der Form lösen, vollständig erkalten lassen und vorsichtig einmal waagerecht halbieren. Einen 1 cm breiten Rand rundherum abschneiden. Diesen fein zerbröseln.

5

Für die Creme die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

6

Den Quark mit dem Joghurt, Sirup und Zitronensaft verrühren. Den Likör in einem Topf leicht erwärmen, die Gelatine gut ausdrücken und in dem Likör auflösen. 2 EL von der Quarkcreme einrühren und unter die restliche Quarkcreme rühren. Die Sahne steif schlagen und unterheben.

7

Einen Tortenboden auf eine Kuchenplatte setzen, mit einem Tortenring versehen und mit 1/3 der Creme bestreichen. Den zweiten Boden auflegen und ebenfalls mit 1/3 der Creme bestreichen. Vorsichtig den Tortenring entfenren und den Rand mit der restlichen Creme einstreichen. Für 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.

8

Zwischenzeitlich die Passionsfrüchte halbieren, das Fruchtmark herauslöffeln und mit dem Zucker und Orangensaft in einem Topf erhitzen. 3-5 Minuten köcheln lassen, vom Herd ziehen und auskühlen lassen.

9

Die Tarte in Stücke schneiden, auf Teller anrichten, mit den Küchenbröseln bestreuen und mit dem Passionsfrucht-Orangensirup beträufeln. Nach Belieben geschlagene Sahne dazu reichen.