Marillen-Eiskugeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Marillen-EiskugelnDurchschnittliche Bewertung: 4.21523

Marillen-Eiskugeln

in heißer Marillen-Steinweichsel-Sauce

Rezept: Marillen-Eiskugeln
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (23 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Wasser, Gewürze und Zucker werden aufgekocht, die entkernten, aber nicht halbierten Marillen eingelegt und 3 Minuten vorsichtig gekocht, und zwar so, dass die Marillen in Form bleiben. 

2

Nehmen Sie nun die Mischung vom Herd und lassen Sie die Marillen mindestens 30 Minuten ziehen.

3

Danach werden die Früchte entnommen, zum Auskühlen und Abtropfen in ein Sieb gelegt und als "Mütze" auf die Eiskugeln gesetzt, die in der Marillen-Weichsel-Sauce schwimmen.

Zusätzlicher Tipp

Alternativ 8 Kugeln Nusseis statt Vanilleeis verwenden.