Marillenknödel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MarillenknödelDurchschnittliche Bewertung: 4.11516

Marillenknödel

Rezept: Marillenknödel
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg Kartoffeln
500 g Mehl
2 Eier (Größe M)
Salz
500 g Aprikosen
Würfelzucker
125 g Butter
100 g Semmelbrösel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln werden gekocht, geschält und passiert. Nach dem Abkühlen mit Mehl, den Eiern und Salz zu einem glatten, festen Teig kneten, der etwa 1/2 cm dick ausgerollt und in ca. 5x5 cm große Quadrate geschnitten wird. Auf jedes Teigstück eine halbe oder viertel Aprikose geben (je nach Größe) und darauf jeweils ein Stückchen Würfelzucker.

2

Die Knödel formen und in kochendem Salzwasser in 10 bis 12 Minuten gar ziehen lassen. Heiß mit gebräunter Butter und den darin gerösteten Semmelbröseln übergießen.