Marillenmarmelade Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MarillenmarmeladeDurchschnittliche Bewertung: 41516

Marillenmarmelade

Rezept: Marillenmarmelade
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Gläser
1 kg entkernte reife Marille (halbiert)
400 g Gelierzucker 1:1
Jetzt zuschlagen!1 Bittermandel (zerstoßen)
evtl. Prise Ascorbinsäure (bei sehr reifen Früchten, damit sie nicht braun werden)
evtl. 2- 3 EL Wasser
evtl. 2 cl Marillenlikör
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Alle Zutaten bis auf den Likör (evtl. mit Wasser) in einen hohen Topf geben, umrühren und einmal aufkochen. 

2

Langsam zu Marmelade einkochen (ca. 5-6 Minuten).    

3

Marmelade durch ein Sieb passieren (nicht pürieren). Evtl. Marillenlikör einrühren. Heiß in Rexgläser abfüllen, sofort verschließen. 

Zusätzlicher Tipp

Halbierte Marillen mit Zucker und Bittermandel vermischen und über Nacht kühl ziehen lassen. Erst dann zu Marmelade kochen - das ergibt ein intensiveres Aroma. Marillenmarmelade kann man auch für Marillentascherl oder für Rehrücken verwenden.