Marinierte Auberginen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Marinierte AuberginenDurchschnittliche Bewertung: 3.61525

Marinierte Auberginen

Rezept: Marinierte Auberginen
15 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (25 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die Auberginen in Scheiben schneiden. Mit Salz bestreuen und im Kühlschrank 10 Minuten ziehen lassen.

2

Die Auberginenscheiben abwaschen, trockentupfen und mit Zitronensaft, Aceto balsamico, Salz und Pfeffer würzen.

3

Die Auberginen in Mehl wenden. Die Eier verschlagen und die Semmelbrösel mit dem Parmesan vermischen.

4

Die Auberginenscheiben zuerst in den Eiern wenden und mit der Käse-Brösel-Panade panieren.

5

Das Olivenöl erhitzen und zwei feingehackte Knoblauchzehen darin anschwitzen. Die Auberginen im Knoblauchfelt goldgelb backen. Herausnehmen und in einer flachen Schüssel anrichten.

6

Nun die Zwiebel fein hacken und im verbliebenen Fett glasig schwitzen. Das Öl mit den restlichen gehackten Knoblauchzehen dazugeben und mitschwitzen. Mit Wein ablöschen und die mit einer Gabel zerdrückten Tomaten dazugeben.

7

Bei mäßiger Hitze 6-8 Minuten köcheln lassen.

8

Vom Feuer nehmen, erkalten lassen. Die feingehackten Eier und die Kapern untermischen.

9

Die feingeschnittenen Kräuter unter die Sauce rühren. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Aceto balsamico abschmecken. Auf den Auberginen verteilen. Im Kühlschrank 1/2 Stunde ziehen lassen. Herausnehmen und die marinierten Auberginen servieren.