Marinierte Filetspieße vom Rind Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Marinierte Filetspieße vom RindDurchschnittliche Bewertung: 4.21520

Marinierte Filetspieße vom Rind

Marinierte Filetspieße vom Rind
15 min.
Zubereitung
3 h. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
150 g Rinderfilet
für die Marinade:
1 EL Öl
1 EL Soja
1 Stückchen Knoblauchzehe
1 Prise Salz
1 TL Sirup von eingelegten Zwergorangen: 2 bis 3 Zwergorangen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Filelfleisch in kleine Würfel schneiden. Alle Zutaten für die Marinade in einer Schüssel gut verrühren, die Knoblauchzehe auf dem Salz ausdrücken. Die Filetwürfel hineinlegen und für 2 bis 3 Stunden zugedeckt in der Marinade ziehen lassen. Dabei das Fleisch von Zeit zu Zeit in der Sauce wenden. Dann die marinierten Fleischwürfel mit 2 bis 3 Zwergorangen (in Gläsern in Sirup eingelegt) auf einen Spieß reihen und im vorgeheizten Grill je nach gewünschtem Garpunkt nur kurz oder durch grillen.  Dazu ein neutrales Weißbrot oder kleine Brötchen oder gebutterter Toast reichen.