Marinierte Fleischspieße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Marinierte FleischspießeDurchschnittliche Bewertung: 41520

Marinierte Fleischspieße

mit Joghurt-Dip

Marinierte Fleischspieße
260
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (20 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Das Lammfleisch waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen. Die Zwiebeln reiben, den Knoblauch mit etwas Salz zerdrücken. Zwiebeln, Knoblauch, Olivenöl, Pfefferminze und Milch miteinander verrühren und die Fleischwürfel darin über Nacht marinieren.

2

Die Paprikaschote putzen, entkernen, waschen und würfeln. Die Tomaten waschen, den Stielansatz entfernen, die Tomaten vierteln.

3

Das Fleisch aus der Marinade nehmen und abwechselnd mit den Paprikawürfeln und Tomatenvierteln auf Spieße stecken. Mit Salz und Pfeffer würzen. Auf dem heißen Grill etwa 10 Minuten grillen, wenden und weitere 8 Minuten grillen. Zwischendurch öfter mit Marinade bestreichen.

4

Den Joghurt mit dem Limettensaft und den Kräutern verrühren. Die Gurke schälen, fein reiben und unter den Joghurt heben. Mit Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer abschmecken. Den Dip zu den Fleischspießen reichen. Dazu schmeckt Fladenbrot.