Marinierte Geflügelspieße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Marinierte GeflügelspießeDurchschnittliche Bewertung: 4.11529

Marinierte Geflügelspieße

mit Paprika

Rezept: Marinierte Geflügelspieße
300
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (29 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Zuerst das Filet trockentupfen und zwischen Frischhaltefolie flach klopfen, dann quer zur Faser in Streifen schneiden. Die Chili halbieren, von Samen und Scheidewänden befreien, waschen und fein hacken. Mit Sojasauce, Zitronensaft und Sesamöl verrühren und das Fleisch damit übergießen. Zugedeckt 30 Minuten ziehen lassen. 

2

Nun den Grill auf mittlere Stufe vorheizen. Die Paprika halbieren, von Samen und Scheidewänden befreien, waschen und mundgerecht würfeln. Die Frühlingszwiebel putzen, waschen und in Röllchen schneiden. 

3

Schließlich das Fleisch aus der Marinade nehmen und abtropfen lassen. Abwechselnd Fleischstreifen und Paprikawürfel auf die Spieße ziehen, dabei die Fleischstreifen wellenförmig aufspießen. Die Paprika mit dem Öl bepinseln und unter dem vorgeheizten Grill rundum je 2 bis 3 Minuten bräunen. Mit Zwiebelröllchen bestreut servieren.