Marinierte Grillsteaks Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Marinierte GrillsteaksDurchschnittliche Bewertung: 4.11524

Marinierte Grillsteaks

mit Grünkernsalat

Rezept: Marinierte Grillsteaks
1 Std. 20 min.
Zubereitung
9 h. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (24 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Für die Marinade den Lauch putzen, waschen und grob würfeln. Die Bio-Limetten waschen und abtrocknen. Die Schale abreiben, den Saft auspressen. Den Knoblauch schälen und hacken.

2

Lauch, Knoblauch, Limettensaft und -schale mit Pfeffer, Honig, Anisschnaps, Sojasauce, Ingwer und Butter in einen Topf geben. Alles aufkochen und 8-10 Minuten köcheln lassen. Die Marinade durch ein feines Sieb passieren, nochmals aufkochen und so lange einkochen lassen, bis eine Art Sirup entsteht. 

3

Die Steaks waschen, abtrocknen und mit wenig Salz und Pfeffer würzen. Mit dem abgekühlten Sirup einstreichen und über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen. 

4

Den Grünkern ca. 30 Minuten in der köchelnden Gemüsebrühe bissfest garen. Dann abgießen und dabei ca. 2 EL von der Kochflüssigkeit auffangen. Grünkern abkühlen lassen. 

5

Die Tomaten waschen, die Stielansätze entfernen und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Die Gurke schälen und in Würfel schneiden. Petersilie und Schnittlauch waschen, trockenschütteln und fein schneiden. Abgekühlten Grünkern mit dem Gemüse und den Kräutern vermengen.

6

Den Zitronensaft, die zurückbehaltene Kochflüssigkeit, Salz, Pfeffer und das Olivenöl zu einer Vinaigrette verrühren. Grünkern-Gemüse-Mischung damit anmachen. Den Salat ca. 10 Minuten im Kühlschrank durchziehen lassen. 

7

Die marinierten Steaks auf dem Grill (oder in einer Grillpfanne) von beiden Seiten je 4-6 Minuten braten. Die Steaks zu dem leicht gekühlten Salat servieren.