Marinierte Hähnchenkeulen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Marinierte HähnchenkeulenDurchschnittliche Bewertung: 3.71527

Marinierte Hähnchenkeulen

Marinierte Hähnchenkeulen
40 min.
Zubereitung
2 h. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (27 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Das Tomatenmark in einen Topf geben. Die Knoblauchzehen schälen, zerdrücken und dazugeben. Den Honig darunterrühren und alles bei milder Hitze erwärmen. Salz, Pfeffer, den Thymian und das Olivenöl darunterrühren.

2

Die Hähnchenkeulen waschen, mit Küchenpapier trockentupfen und nebeneinander auf ein mit Alufolie (glänzende Seite nach oben) ausgelegtes Backblech legen. Dann gleichmäßig mit der Marinade bepinseln und mindestens 1 Stunde marinieren.

3

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Dann die Hähnchenkeulen auf der mittleren Schiene etwa 1/2 Stunde garen. Falls nötig, mit Alufolie abdecken. Die Hähnchenkeulen heiß oder kalt servieren.