Marinierte Hähnchenkeulen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Marinierte HähnchenkeulenDurchschnittliche Bewertung: 4.11515

Marinierte Hähnchenkeulen

Marinierte Hähnchenkeulen
189
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Portionen
12 Hähnchenunterkeulen
abgeriebene Schale von drei unbehandelten Zitronen
10 EL Zitronensaft
2 EL brauner Zucker
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Bei Amazon kaufen4 EL Rapsöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Haut der Keulen 1 cm unter dem Fußgelenk ringsum mit einem Messer durchschneiden. Das Fußgelenk abschneiden, den Knochen dann mit einem kleinen Messer putzen.

2

Zitronenschale und Zitronensaft mit braunem Zucker, Salz, Pfeffer und Öl verrühren. Die Keulen damit bestreichen, ungefähr 2 Stunden durchziehen lassen.

3

Im Backofen bei 200 bis 225 Grad (Gas 3-4) auf mittlerer Einschubleiste ungefahr 35 Minuten braten. Dann die Hitze auf 175 Grad (Gas 2) zurückschalten und noch mal 5-10 Minuten braten. Eventuell während des Bratens 100 ml Wasser zugießen. 

Zusätzlicher Tipp

Man kann die vorbereiteten und gewürzten Hähnchen über Nacht in einem Kunststoffbeutel im Kühlschrank marinieren lassen.