Marinierte Lachsfilets mit Dill-Limettenöl Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Marinierte Lachsfilets mit Dill-LimettenölDurchschnittliche Bewertung: 4.31520

Marinierte Lachsfilets mit Dill-Limettenöl

Rezept: Marinierte Lachsfilets mit Dill-Limettenöl
15 min.
Zubereitung
4 h. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 EL extrafeiner Zucker
2 EL Meersalz
½ Bund Dill (gehackt)
2 EL Aquavit
1 TL Kümmelsamen
4 Lachsfilets mit Haut
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl plus 1 EL zum Grillen
Jetzt kaufen!1 Limette (Saft von 1 Limette)
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

In einem großen Gefäß den Zucker, das Salz, die Hälfte des Dills, den Aquavit und den Kümmel vermengen. Die Lachsfilets einlegen und im Kühlschrank 4 Stunden marinieren.

2

Die Filets unter fließend kaltem Wasser abspülen und trocken tupfen. Mit einem Esslöffel Olivenöl bestreichen, mit der Haut nach unten auf den Grill legen und ohne wenden 15 Minuten grillen .

3

Inzwischen das Olivenöl mit dem Limettensaft und dem restlichen Dill verrühren.

4

Die gegrillten Lachsfilets anrichten, mit dem Dill-Limettenöl überziehen und mit Salz und Pfeffer würzen. Heiß servieren.