Marinierte Lammkotelettspieße mit Paprika Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Marinierte Lammkotelettspieße mit PaprikaDurchschnittliche Bewertung: 41516

Marinierte Lammkotelettspieße mit Paprika

mit Paprika

Marinierte Lammkotelettspieße mit Paprika
15 min.
Zubereitung
2 h. 50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (16 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Milchmarinade zubereiten: Die Paprikaschoten von Stielen und Samen befreien, waschen und in große Stücke zerteilen. In emem großen Topf die Milch mit dem Thymian, dem Lorbeer, dem Rosmarin, den ungeschält zerdrückten Knoblauchzehen, dem Olivenöl und den Paprikastücken vermengen. Etwa 200 Milliliter Wasser zugießen und auf kleiner Flamme 20 Minuten garen. Vom Herd nehmen und die Paprika in der Milch noch 2 Stunden ziehen lassen .

2

Die Lammkoteletts salzen und pfeffern, Immer abwechselnd ein Lammkotelett (pro Spieß drei Koteletts) und die marinierten Paprikastücke auf Spieße stecken und von jeder Seite 7-8 Minuten grillen.

3

Die Spieße heiß mit einem Tomatensalat oder mit Pellkartoffeln servieren .