Marinierte Makrelen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Marinierte MakrelenDurchschnittliche Bewertung: 4.21518

Marinierte Makrelen

Marinierte Makrelen
30 min.
Zubereitung
12 h. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 mittelgroße Makrelen (ca. 20-30 cm lang, vom Fischhändler filetiert, mit Haut)
1 Gemüsezwiebel
2 Paprika rot
1 Paprika grün
2 Paprika gelb
1 Chilischote
2 EL Mehl
Erdnussöl bei Amazon kaufen1 EL Erdnussöl
Für die Marinade
1 TL Zucker
Jetzt bei Amazon kaufen!4 EL Sojasauce dunkel
1 EL Essig (Reisessig)
4 Zweige Thymian
4 EL Öl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Fische waschen, trocken tupfen und seitlich mehrmals einschneiden. Die Zwiebel in 1 cm breite Streifen schneiden. Die Paprika waschen, putzen, halbieren, entkernen, die weiße Haut entfernen und in mundgerechte Streifen schneiden. Die Chilischote waschen, längs aufschneiden, entkernen, die weiße Innenhaut entfernen und fein würfeln.
2
Die Makrelen auf der Seite ohne Haut salzen und pfeffern und dann in Mehl wenden. Öl in der Pfanne erhitzen und die Fischfilets rundherum 3-5 Min. braten. Dann herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Die Fische in mundgerechte Stücke zerteilen und in eine Schüssel geben und das Gemüse darüber verteilen.
3
Die Zutaten für die Marinade vermischen, aufkochen und kochen heiß über die Fische und das Gemüse verteilen.
4
Die Schüssel mit Küchentuch oder Alufolie bedecken, in den Kühlschrank stellen und mindestens 12 Stunden in der Marinade ziehen lassen. Evtl. nach der Hälfte der Zeit wenden.
5
Am nächsten Tag auf Tellern anrichten und mit Brot oder Kartoffeln servieren.