Marinierte Mango Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Marinierte MangoDurchschnittliche Bewertung: 4155

Marinierte Mango

mit Krokant- Parfait

Marinierte Mango
30 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
Öl für das Backblech
Jetzt bei Amazon kaufen!125 g Mandeln (ohne Haut)
60 g kalte Butter
160 g Zucker
1 Bund Zitronenmelisse
150 ml frisch gepresster Orangensaft
4 Eigelbe
1 Ei
Hier kaufen!5 cl weißer Rum
300 g Sahne
2 kleine Mangos
6 cl Bitterorangenlikör
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zuerst ein Backblech einfetten. Dann die Mandeln fein hacken. Die Hälfte der Butter in einer Pfanne erhitzen, 50 g Zucker hinzufügen und unter
Rühren leicht braun werden lassen. Die gehackten Mandeln dazugeben und unter Rühren so lange erhitzen, bis der Krokant braun geworden
ist. Die Krokantmasse auf das Blech gießen, auskühlen lassen und den Krokant zerstoßen.

2

Anschließend die Zitronenmelisse waschen und trocken schütteln, 2 Stiele für die Deko beiseitelegen, von den restlichen Stielen die Blätter abzupfen. 50 ml Saft mit den Melisseblättern in einem Topf zum Kochen bringen. Den Orangen-Melisse-Sud vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

3

Dann den Sud durch ein Sieb in eine Metallschüssel gießen. Die Eigelbe, das Ei, den Rum und 50 g Zucker hinzufügen und alles mit dem Schneebesen verrühren. Anschließend die Masse über dem heißen Wasserbad schaumig schlagen. Vom Wasserbad nehmen und kalt schlagen.

4

Des Weiteren die Sahne steif schlagen und unter die Eigelbcreme ziehen. Zum Schluss den Krokant unterheben und die Masse in der Eismaschine cremig gefrieren lassen.

5

Inzwischen von den Mangos das Fruchtfleisch in breiten Streifen vom Stein schneiden, schälen und in Spalten schneiden. Den restlichen Zucker in einer Pfanne karamellisieren. Mit dem Likör ablöschen und den übrigen Orangensaft dazugießen. Die restliche kalte Butter in Würfel
schneiden und unterrühren, die Mangospalten hinzufügen und einmal kurz durchschwenken.

6

Anschließend die Mangos mit dem Krokant-Parfait anrichten und mit der beiseitegelegten Zitronenmelisse garnieren.