Marinierte Meeresfrüchte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Marinierte MeeresfrüchteDurchschnittliche Bewertung: 3.91528

Marinierte Meeresfrüchte

Rezept: Marinierte Meeresfrüchte
40 min.
Zubereitung
1 Std. 50 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
500 g rohe Garnelen
500 g Miesmuscheln (geschrubbt und die Bärte entfernt)
Hier kaufen!125 ml Weißweinessig
3 Lorbeerblätter
500 g kleine Tintenfischtuben (in Ringe geschnitten)
500 g gesäuberte Jakobsmuscheln (ohne Rogen)
2 zerdrückte Knoblauchzehen
Olivenöl bei Amazon bestellen125 ml Olivenöl extra vergine
60 ml Zitronensaft
Hier kaufen!1 EL Weißweinessig
1 TL Dijonsenf
1 EL gehackte glatte Petersilie
Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Garnelen schälen, aber Schwanzenden intakt lassen. Darm vorsichtig vom Kopf Richtung Schwanz herausziehen.

2

Offene Muscheln entfernen. Essig, Lorbeerblätter, 750 ml Wasser und Salz in einem großen Topf aufkochen. Tintenfische und Jakobsmuscheln hineingeben. Hitze reduzieren und 2-3 Minuten köcheln, bis die Meeresfrüchte weiß sind. Tintenfische und Jakobsmuscheln mit einem Schaumlöffel herausheben und in eine Schüssel geben.

3

Garnelen ebenfalls kurz kochen, bis sie gerade rosa sind, und mit dem Schaumlöffel herausheben. Flüssigkeit wieder aufkochen und Miesmuscheln hineingeben. Abdecken, die Hitze reduzieren und 3 Minuten köcheln, bis die Muscheln sich geöffnet haben. Gelegentlich umrühren und ungeöffnete Muscheln entfernen. Abkühlen lassen, das Muschelfleisch entfernen und in die Schüssel geben.

4

Knoblauch und Öl mit Zitronensaft, Essig, Senf und Petersilie verschlagen. Über die Meeresfrüchte gießen und gut vermischen. Vor dem Servieren 1-2 Stunden kühlen.