Marinierte Paprika mit Sardellen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Marinierte Paprika mit SardellenDurchschnittliche Bewertung: 41527

Marinierte Paprika mit Sardellen

Rezept: Marinierte Paprika mit Sardellen
3 h. 30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
3 große rote Paprikaschoten
8 in Öl eingelegte Sardellenfilets
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
2 Handvoll frische Basilikumblatt
3 Knoblauchzehen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Paprikaschoten waschen, trocknen und im sehr heißen Backofen backen (am besten bei 250°), bis die Paprikahaut Blasen wirft. Die Haut entfernen und danach die Paprikaschote halbieren, entkernen und in breite Streifen schneiden.

2

5 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Paprikastreifen hineingeben und zugedeckt bei mittlerer Hitze in 15 Min. weich dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Knoblauchzehen schälen und klein hacken.

3

Basilikumblätter waschen und trocken tupfen. Sardellen abtropfen lassen. Knoblauch, Basilikum und Sardellen zur Paprika geben und gut mischen. 3 Std. ziehen lassen, dann auf kleine Schälchen verteilen und kalt als kleine Vorspeise servieren.