Marinierte Pouletflügel mit Blumenkohlsalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Marinierte Pouletflügel mit BlumenkohlsalatDurchschnittliche Bewertung: 41515

Marinierte Pouletflügel mit Blumenkohlsalat

Rezept: Marinierte Pouletflügel mit Blumenkohlsalat
30 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
14 Pouletflügel
Marinade
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
3 EL Zitronensaft
2 Knoblauchzehen gepresst
9 Stängel Thymian gezupft
1 Msp Paprikapulver
Meersalz
Pfeffer
Blumenkohlsalat
500 g Blumenkohlröschen
Olivenöl bei Amazon bestellen5 EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe in feine Scheiben geschnitten
80 g Oliven entsteint
5 Sardellenfilets gehackt
40 g Kapern
3 EL glatte Petersilie gehackt
Meersalz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Pouletflügel mit Küchenpapier trockentupfen und in eine passende Ofenform legen.

2

Für die Marinade alle Zutaten in einer separaten Schüssel mischen und über die Pouletflügel geben. Die Pouletflügel gut in der Marinaden wenden und abgedeckt stehen lassen oder über Nacht im Kühlschrank aufbewahren.

3

Die Pouletflügel mindestens 20 Minuten vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen. Die Pouletflügel im Ofen bei 240°C ca. 30-40 Minuten braten, bis sie goldbraun sind. Vor dem Servieren mit etwas Zitronensaft beträufeln.

4

In der Zwischenzeit die Blumenkohlröschen ein paar Minuten bissfest dämpfen oder kochen. BeiseitesteIlen.

5

In einer Bratpfanne das Olivenöl erhitzen und den Knoblauch sowie die gehackten Sardellen sanft dünsten. Die Oliven, die Kapern und die Petersilie beigeben, würzen und mischen. Die Sauce vorsichtig mit dem Blumenkohl mischen und mit den Pouletflügeln anrichten.