Marinierte Schollenfilets Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Marinierte SchollenfiletsDurchschnittliche Bewertung: 4.21519

Marinierte Schollenfilets

Marinierte Schollenfilets
180
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
2 h. 25 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 ml trockener Weißwein
125 ml Zitronensaft
1 TL Salz
1 TL grüne Pfefferkörner aus dem Glas
3 Blättchen Salbei
3 Lorbeerblätter
750 g Schollenfilet
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst den Weißwein mit dem Zitronensaft, dem Salz, den Pfefferkörnern, den Salbeiblättchen und den Lorbeerblättern einmal aufkochen und erkalten lassen. Dann die Schollenfilets kalt abbrausen, abtrocknen und längs halbieren. Diese nun in eine Schüssel legen und mit dem erkalteten Sud übergießen. Die Schollenfilets zugedeckt 3 Tage im Kühlschrank marinieren lassen.

2

Die Filets 2 Stunden vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen. Dann aus dem Sud heben, abtropfen lassen und auf einer Platte anrichten. Etwas von den Gewürzen aus dem Sud auf den Fischen verteilen. Zu den marinierten Schollenfilets Sahnemeerrettich und frisch getoastetes Weißbrot reichen.

Zusätzlicher Tipp

Statt Schollenfilets können Sie auch Seezungenfilets marinieren. Bedenken Sie aber, dass sich dafür nur frische Fische eignen, keinesfalls tiefgefrorene.

Schlagwörter