Marinierte Zucchini Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Marinierte ZucchiniDurchschnittliche Bewertung: 3.61515

Marinierte Zucchini

Marinierte Zucchini
30 min.
Zubereitung
12 h. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 mittlere Zucchini
Zitronensaft von 2 Zitronen
60 g Mehl
Olivenöl bei Amazon bestellen125 ml Olivenöl
1 kleine grüne Pfefferschote
2 Knoblauchzehen
1 TL Salz
125 ml Essig
125 ml Fleischbrühe
1 Prise Zucker
1 Prise Pfeffer
4 EL gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zucchini putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Das Gemüse mit dem Zitronensaft beträufeln und etwa 10 Minuten ziehen lassen. Die Zucchinischeiben im Mehl wenden.

2

Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Zucchinischeiben darin goldbraun braten und anschließend in eine große Form schichten.

3

Die Pfefferschote waschen, halbieren, entkernen und fein hacken. Die Knoblauchzehen schälen, zerdrücken, mit dem Salz mischen und im Bratöl glasig dünsten. Den Knoblauch mit dem Essig und der Fleischbrühe ablöschen, die Pfefferschote dazugeben und das Ganze mit Zucker und Pfeffer abschmecken.

4

Die Marinade über die Zucchinischeiben gießen und diese mit der gehackten Petersilie bestreuen. Die Zucchini zugedeckt mindestens über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen.