Marinierter Fisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Marinierter FischDurchschnittliche Bewertung: 41520

Marinierter Fisch

im Ofen gebacken

Rezept: Marinierter Fisch
15 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 reife Tomaten
1 Handvoll frischer Dill oder frische Petersilie oder Fenchelgrün, fein gehackt
1 kleine Zwiebel , fein gehackt
Salz
schwarzer Pfeffer , frisch gemahlen
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
4 Fischfilets (gefrorene Filets vorher auftauen)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 200 °C vorheizen.

Die Tomaten waschen und in kleine Würfel schneiden. Die Kräuter waschen, trocken schütteln und fein hacken. Die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden.

Tomaten, Kräuter, Zwiebel, Salz, Pfeffer und Öl in einer großen, flachen Schüssel verrühren und die Fischfilets 15 Minuten lang darin marinieren, herausnehmen und beiseitestellen.

2

Aus Alufolie 4 Rechtecke zuschneiden. Sie müssen so groß sein, dass sich je 1 Filet darin einpacken lässt. In die Mitte der Folie jeweils 1 EL Marinade geben. Ein Filet darauflegen und mit Marinade übergießen. Die Folie zusammenfalten, die Enden verdrehen und die Fischfilets im Backofen 15 Minuten backen.