Marinierter Fischsalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Marinierter FischsalatDurchschnittliche Bewertung: 51512

Marinierter Fischsalat

Rezept: Marinierter Fischsalat
1 Std. 5 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
500 g weiße Fischfilet (Scholle, Goldbarsch, Seehecht)
60 ml Limettensaft
Kokosmilch günstig bei Amazon kaufen60 ml Kokosmilch (9 % Fett)
1 TL Salz
zerstoßener schwarzer Pfeffer
3 Tomaten
3 kleine Salatgurken
5 Frühlingszwiebeln
2 frische rote Chilischoten
2 Knoblauchzehen zerdrückt
Hier kaufen!1 TL frischer Ingwer gerieben
1 Bund Basilikum zerpflückt
einige gemischte Salatblatt zum Servieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Fischfilets waschen, trockentupfen und in dünne Streifen schneiden.

2

Für die Marinade Limettensaft, Kokosmilch, Salz und Pfeffer gut mischen und über den Fisch gießen. Abgedeckt über Nacht kalt stellen. Die Limettensäure „gart" den Fisch, indem sie das Fleisch festigt und undurchsichtig werden lässt.

3

Tomaten waschen und würfeln. Salatgurken waschen, trocknen, längs halbieren und in Stücke schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden.

4

Chilischoten längs einschneiden, entkernen und in feine Ringe schneiden. Tomaten, Gurken, Frühlingszwiebeln, Chilis, Knoblauch, Ingwer und Basilikum zum Fisch geben. Gut miteinander vermischen.

5

Salatblätter auf Tellern anrichten und den Fischsalat darauf servieren.