Marinierter Schellfisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Marinierter SchellfischDurchschnittliche Bewertung: 31518

Marinierter Schellfisch

mit gerösteten Walnüssen und Avocadopüree

Rezept: Marinierter Schellfisch
15 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
2 grüne Zitronen
1 gelbe Zitrone
1 dickes Stück Schellfisch
Bei Amazon kaufen2 EL Rapsöl
Jetzt online kaufen!2 EL Walnussöl
2 große reife Avocados
8 Walnusskerne
12 dünne Scheiben Mohnbrot
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die grünen Zitronen und die gelbe Zitrone getrennt auspressen. Den Haddock in feine Tranchen schneiden, auf einem Teiler ausbreiten und mit dem Saft dergrünen Zitronen beträufeln. Mit dem Rapsöl und einem Esslöffel Walnussöl überziehen und mit Frischhaltefolie bedeckt im Kühlschrank 30 Minuten marinieren.
2
Die Avocados schälen und entsteinen. Das Fruchtfleisch mit einer Gabel zerdrücken und mit dem Saft der gelben Zitrone beträufeln. Mit etwas Salzblüte und zwei Umdrehungen aus der Pfeffermühle würzen und den restlichen Esslöffel Walnussöl zugeben. Nicht zu lange durchmengen, damit das Püree noch eine grobe Konsistenz behält.
3
Die Walnusskerne hacken und in einer beschichteten Pfanne ohne Fett 3 Minuten rösten. Die Haddockschnitten anrichten, mit dem Avocadopüree und den gerösteten Walnüssen garnieren und mit dem gerösteten Mohnbrot servieren. Sie können das Avocadopüree auch separat dazureichen.