0
Drucken
0

Marinierter Thunfisch

mit Ingwer-Radieschen-Dip

Marinierter Thunfisch
20 min
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

1

Zu Beginn das Thunfischfilet waschen, trockentupfen und in mundgerechte Würfel schneiden. Diese in eine Schüssel geben.

Die Sojasauce mit Mirin, Zitronensaft und Wasabipaste verquirlen, über die Fischwürfel gießen, gut mischen und 4 Stunden im Kühlschrank marinieren.

.

2

Dann den Ingwer schälen und fein reiben. Die Radieschen waschen, putzen und grob raspeln. Beides zusammen mit Quark und Joghurt mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Den Thunfisch aus der Marinade nehmen und in den Schnittlauchröllchen wälzen. Die Fischwürfel auf kleine Spieße stecken und mit dem Dip servieren.

Wie Sie frische Ingwerwurzel ganz einfach schälen
Top-Deals des Tages
Magnetastico® | 25 Stück Neodym Magnete N52 Würfel 5x5x5 mm | Kühlschrankmagnet Pinnwandmagnet Dauermagnet Whiteboard Magnet
VON AMAZON
9,99 €
Läuft ab in:
Aingoo Fensterfolie Sichtschutzfolie Milchglasfolie Window Film 90x200cm 020
VON AMAZON
16,66 €
Läuft ab in:
Ebitop Topper-Matratzen- Matratze- Matratzenauflage, Visko-Matratzenauflage, Auflage, viscoelastische Topper 7cm hoch Mlily
VON AMAZON
110,48 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages