Mariniertes Bierhähnchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mariniertes BierhähnchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11521

Mariniertes Bierhähnchen

mit Zucchini-Reis

Rezept: Mariniertes Bierhähnchen
789
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 küchenfertiges Hähnchen
5 EL Zitronensaft
5 EL Speiseöl
Kümmel
Salz
Pfeffer
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
500 ml helles Bier
Für den Reis
2 Zwiebeln
2 mittlere Zucchini
2 EL Speiseöl
200 g Reis
500 ml Geflügelbrühe
100 g durchwachsener Speck
50 g Pinienkerne
1 Bund gehackte glatte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Hähnchen unter fließendem kaltem Wasser abspülen, trockentupfen und in 8 Teile zerlegen.

2

Aus Zitronensaft, Speiseöl, Kümmel, Salz, Pfeffer eine Marinade herstellen, die Hähnchenteile abgedeckt darin mehrere Stunden einlegen.

3

Olivenöl erhitzen, die Hähnchenteile darin anbraten, helles Bier hinzugießen, die Hähnchenteile in etwa 20 Minuten darin gar schmoren, herausnehmen und warm stellen. Den Fond einkochen.

4

Für den Reis Zwiebeln abziehen und in feine Würfel schneiden. Zucchini putzen, waschen und ebenfalls in Würfel schneiden.

5

Speiseöl erhitzen, Zwiebel- und Zucchiniwürfel darin anbraten.

6

Den Reis hinzufügen, den Fond und die Geflügelbrühe hinzugießen und alles abgedeckt 15-20 Minuten kochen lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

7

Den Speck in einer Pfanne zerlassen, die Pinienkerne hinzufügen und mitrösten.

8

Den Reis anrichten, die Hähnchenteile daraufsetzen, mit Speck, Pinienkernen und Petersilie garnieren.

Schlagwörter