Mariniertes Huhn Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Mariniertes HuhnDurchschnittliche Bewertung: 2151
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Mariniertes Huhn

im Gewürzsud mit Gemüse

Mariniertes Huhn

Mariniertes Huhn - Dieses karibische Hähnchen verleiht Ihrer Sommerfigur Flügel

255
kcal
Brennwert
50 min.
Zubereitung
1 Tag 1 Std. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 2 (1 Bewertung)

Küchengeräte

1 Schüssel, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Holzlöffel, 1 Sparschäler, 1 Mörser, 1 Frischhaltefolie, 1 Pfanne

Zubereitungsschritte

Mariniertes Huhn Zubereitung Schritt 1
1

Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Knoblauch und Ingwer schälen und beides in dünne Scheiben schneiden.

Mariniertes Huhn Zubereitung Schritt 2
2

Chilischoten halbieren und entkernen. Möhre schälen. Lauch putzen und waschen. Paprika halbieren, entkernen und waschen. Alles in lange Streifen schneiden. Pimentkörner im Mörser grob zerstoßen.

Mariniertes Huhn Zubereitung Schritt 3
3

Piment, Knoblauch, Lorbeerblätter und Zwiebelringe 5 Minuten im Öl bei kleiner Hitze dünsten, bis die Zwiebeln glasig sind.

Mariniertes Huhn Zubereitung Schritt 4
4

Paprika, Möhre, Lauch, Chili und Ingwer dazugeben und kurz mitdünsten. Essig, Zucker und 750 ml Wasser dazugießen und 5 Minuten kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Mariniertes Huhn Zubereitung Schritt 5
5

Die Hähnchenbrustfilets in die kochende Flüssigkeit (Marinade) legen und zugedeckt 6 Minuten bei kleiner Hitze garen.

Mariniertes Huhn Zubereitung Schritt 6
6

Vom Herd nehmen und in eine Schale geben, die Marinade muss das Hähnchen vollkommen bedecken. Abkühlen lassen und anschließend mit Klarsichtfolie bedeckt 1 Tag im Kühlschrank ziehen lassen (marinieren). 40 Minuten vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Äh...blöde Frage: Isst man das dann kalt oder wie? Also kaltes Huhn zu warmem Reis?? EAT SMARTER sagt: Stimmt! Das ist sicherlich nicht jedermanns Sache. Wir haben den Text geändert.