0
Drucken
0

Mariniertes Kaninchen

mit Kartoffelkuchen

Mariniertes Kaninchen
477
kcal
Brennwert
25 min
Zubereitung
30 min
Fertig
mittel
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

1

Zunächst den Kaninchenrücken waschen, trocken reiben und quer in dünne Scheiben schneiden. Mit dem Fleischklopfer flach klopfen und auf einer Platte anrichten .

2

Essig, Olivenöl, Salz und Pfeffer gut verquirlen und über die Kaninchenscheiben geben. Die Creme fraiche dekorativ darüber verteilen.

3

Dann die Kartoffeln schälen, grob reiben und mit Salz und Pfeffer würzen. Aus dem Teig kleine Kuchen formen und im heißen Sonnenblumenäl goldbraun ausbacken. Zum marinierten Kaninchen reichen .

Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen

Zusätzlicher Tipp

Kaninchenfleisch ist unter Feinschmeckern sehr beliebt, weil es zart und fettarm ist und im Geschmack an Huhn erinnert. Das Fleisch von Wildkaninchen ist etwas magerer und geschmacksintensiver als das gezüchteter Tiere. Es enthält viel Eiweiß, Kalzium und Kalium, außerdem Eisen und Phosphor. Für das Carpaccio sollte man Fleisch von jungen Tieren verwenden.

Top-Deals des Tages
Oxid7 Silikonmatte zum Backen | Backzubehör für Pizza oder Fondant mit Skala | Backmatte in blau/pink | 50 x 40 cm (blau)
VON AMAZON
8,45 €
Läuft ab in:
Mture Aufkleber Wandsticker Sticker, Sterne für Sternenhimmel Wandsticker, Fluoreszierend und im Dunkeln leuchtend, ideal für Kinderzimmer und Schlafzimmer
VON AMAZON
6,79 €
Läuft ab in:
BESTOMZ Schrägbandformer Kurzwaren Schrägband Werkzeug Edelstahl Nähen Zubehöre Tape Maker Set 4er-Set in 6mm 12mm 18mm 25mm
VON AMAZON
6,76 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages