Mariniertes Rinderfilet Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0

Mariniertes Rinderfilet

Mariniertes Rinderfilet
10 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)

Zubereitungsschritte

1

Das Rinderfilet kalt abspülen, trockentupfen und in 2-3 ml dicke Scheiben schneiden. Auf einem Holzschneidebrett mit dem Messerrücken ausstreichen. Hierzu den Messerrücken auf das Fleisch auflegen und unter leichtem Druck flach streichen.

2

Nun die Frühlingszwiebeln waschen und in feinste Ringe schneiden. Knoblauch abziehen, fein würfeln und zusammen mit den Zwiebelringen mit
etwas Olivenöl verrühren. Mit dieser Marinade vier große Teller mittig beträufeln und die Filetscheiben darauf auslegen.

3

Kerbel waschen, trockenschütteln und Blätter abzupfen. Kerbelblätter über dem Filet verteilen und dieses mit Salz, Pfeffer und einigen Tropfen Olivenöl geschmacklich abrunden.

Zusätzlicher Tipp

Mit etwas kurz gebratenem Rucola und auf geröstetem Brot zum Sandwich drapiert, passt dieses Rinderfilet zum perfekten Cocktail, beispielsweise einem Sundowner.

Top-Deals des Tages
Suntec Home
VON AMAZON
Läuft ab in:
Philips HR1919/70 Entsafter, FiberBoost, QuickClean Technologie, Vorspülfunktion, 1000 W, schwarz
VON AMAZON
Preis: 199,99 €
149,00 €
Läuft ab in:
Eurosan PC Popcorn Machine, Classic Design, Hot Air, Gift Box, Red/ White
VON AMAZON
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages