Mariniertes Schweinefleisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mariniertes SchweinefleischDurchschnittliche Bewertung: 4.21526

Mariniertes Schweinefleisch

Mariniertes Schweinefleisch
315
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Stängel Salbei
4 Zweige Rosmarin
Minze
4 frische Lorbeerblätter
4 Knoblauchzehen
2 TL schwarze Pfefferkörner
2 TL Fenchelsamen
trockener Weißwein
Hier kaufen!125 ml Weißweinessig
800 g zartes Schweinefleisch (z.B. Lende oder Filet)
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kräuter waschen und trockenschütteln. Die Blättchen bzw. Nadeln von den Zweigen zupfen. Von der Minze etwa 1/ 2 EL beiseitelegen. Die übrigen Kräuter fein hacken. Die Lorbeerblätter grob zerschneiden. Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Pfefferkörner und Fenchelsamen mit der Klinge eines breiten Messers andrücken.

2

Zerkleinerte Kräuter und die angedrückten Gewürze mit dem Knoblauch, dem Wein und Essig in einer Schüssel vermischen. Das Schweinefleisch waschen, trockentupfen und von den Sehnen befreien. Dann quer zur Faser in 0,5 cm dünne Scheiben schneiden. Das Fleisch unter die Marinade mischen und darin 1-2 Tage ziehen lassen. Dabei ab und zu gut durchrühren.

3

Das Fleisch dann aus der Marinade heben und gut trockentupfen. Zwei Pfannen erhitzen (oder das Fleisch in einer Pfanne in zwei Portionen braten) und das Olivenöl hineingeben. Die Fleischscheiben im Öl bei starker Hitze etwa 4 Minuten leicht braun braten. Dabei immer wieder durchrühren. Das Fleisch salzen. Die beiseitegelegte Minze fein hacken und vor dem Servieren über das Fleisch streuen.