Markgräfler Pasta Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Markgräfler PastaDurchschnittliche Bewertung: 4.11515

Markgräfler Pasta

Markgräfler Pasta
30 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g Kalbsniere
300 g mageres Kalbfleisch
250 g frische Champignons
1 Zwiebel
20 g Mehl
50 g Butterschmalz
125 ml heiße Fleischbrühe
125 ml süße Sahne
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
350 g Bandnudeln
Salzwasser
1 Bund Schnittlauch
50 g geriebener Emmentaler
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kalbsniere gründlich abspülen, halbieren und von Fett und Röhren befreien. Dann 60 Min. in kaltes Wasser legen. Das Wasser zweimal erneuern.

2

Das Kalbfleisch schräg zur Faser mit einem sehr scharfen Messer feinblättrig schneiden. Die Champignons putzen, in einem Küchentuch abreiben und ebenfalls blättrig schneiden. Die Zwiebel schälen und hacken. Die Kalbsniere abtropfen lassen und in dünne Scheiben schneiden.

3

Nierenscheiben, Champignons und Kalbfleisch in Mehl wenden. Butterschmalz in einem Topf erhitzen, die Zwiebel darin glasig braten.

4

Dann die Nieren, Pilze und das Fleisch dazugeben und unter Rühren 3 Minuten anbraten. Mit Fleischbrühe und Sahne aufgießen und mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt 15 Minuten köcheln lassen.

5

Nebenher die Bandnudeln in reichlich sprudelnd kochendem Salzwasser "al dente" (beißfest) kochen .

6

Den Schnittlauch abspülen und alles vermengen.