Markklößchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MarkklößchenDurchschnittliche Bewertung: 41523

Markklößchen

Markklößchen
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
200 g Rindermark
4 Eigelbe
9 EL Semmelbrösel
1 gestrichener TL Salz
½ TL weißer Pfeffer
Jetzt hier kaufen!1 Msp. geriebene Muskatnuss
Ergänzung für jeweils 4 Portionen
1 l heiße Fleischbrühe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Rindermark von dem Knochen lösen und in der Pfanne erwärmen. Wenn das Mark flüssig ist, absieben und in eine Schüssel geben. Die abgesiebten, noch festen Bestandteile entsorgen. Die Eigelbe, die Semmelbrösel, das Salz, den Pfeffer und die Muskatnuss zugeben und alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten.

2

Ein Probeklößchen formen, in siedendes Salzwasser legen und 5 Minuten ziehen lassen. Zerfällt das Klößchen beim Sieden, dem Teig noch etwas Semmelbrösel zufügen.

3

Aus der Teigmasse 32 Klößchen formen und diese in siedendem Salzwasser oder in Fleischbrühe 5 Minuten garziehen lassen. Die Klößchen mit dem Schaumlöffel herausheben und abtropfen lassen. 16 Klöße in heißer Fleischbrühe servieren.

Zusätzlicher Tipp

Frisch gehackter Petersilie in den Teig einarbeiten schmeckt auch sehr lecker.