Marmeladen-Muffins Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Marmeladen-MuffinsDurchschnittliche Bewertung: 41529

Marmeladen-Muffins

mit Himbeerkonfitüre

Marmeladen-Muffins
15 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Den Ofen auf 200 °C vorheizen und die 12 Vertiefungen eines Muffinsblechs mit Papierförmchen auslegen. Mehl und Grieß in eine Schüssel geben. Zucker, Backpulver, Natron und Salz dazugeben und alles gründlich miteinander verrühren.

2

Die Butter zerlassen und in eine große Schüssel geben. Das Ei hineinschlagen und gründlich unterrühren. Joghurt und Milch hinzufügen und das Ganze gründlich  verrühren. Die Mehlmischung nach und nach dazugeben und alles zusammen so lange verrühren, bis das Mehl ganz untergearbeitet und ein glatter Teig entstanden ist.

3

Die Hälfte des Teigs gleichmäßig in die Papierförmchen verteilen, sodass diese halb gefüllt sind. Jeweils 1 Teelöffel Marmelade auf die Mitte der Teigfüllung geben und dann das Ganze mit dem restlichen Teig bedecken.

4

Die gefüllten Muffins auf der mittleren Schiene in 15 bis 20 Minuten backen, bis sie leicht bräunlich gefärbt sind. Dann aus den Formen entfernen und auf einem Gitterrost abkühlen lassen. Zum Schluss auf die abgekühlten Muffins Puderzucker sieben.