Marmeladenkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MarmeladenkuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.91517

Marmeladenkuchen

Marmeladenkuchen
1 Std. 15 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stück
100 g Butter
150 g feiner Zucker
4 Eigelbe
350 g Mehl
3 TL Backpulver
125 ml Buttermilch
1 Prise Salz
1 Glas bittere Orangenmarmelade (450 g)
1 EL Gin
4 Eiweiß
Margarine zum Einfetten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zuerst die Butter schaumig rühren. Dann den Zucker und das Eigelb nach und nach zugeben. Das Mehl mit Backpulver mischen und abwechselnd mit Buttermilch hineinrühren. Danach das Salz, Orangenmarmelade und Gin untermischen. Zum Schluss das Eiweiß sehr steif schlagen und locker unterziehen.

2

Eine Springform mit einem Durchmesser von 24 cm gut einfetten, dann den Teig reingeben und glattstreichen. In den vorgeheizten Ofen auf die untere Schiene stellen und 75 Minuten bei 180°C (Gas Stufe 3) backen.

3

Nun den Kuchen etwas abkühlen lassen. Dann den Rand lösen und nach dem Erkalten aus der Form auf eine Platte gleiten lassen. In 12 Stücke teilen.