Marmeladenplätzchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MarmeladenplätzchenDurchschnittliche Bewertung: 4.21524

Marmeladenplätzchen

traditionell

Rezept: Marmeladenplätzchen
1 Std. 30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Bleche
500 g Mehl
250 g kalte Butter
125 g Zucker
1 Prise Salz
2 Eier
Marmelade nach Belieben
2 Eigelbe
Jetzt kaufen!Puderzucker zu Bestreuen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Das Mehl auf die Arbeitsfläche häufeln, mit Salz und Zucker mischen und in die Mitte des Mehls eine Mulde drücken. Die kalte Butter in kleine Stücke schneiden, um die Mulde herum verteilen, Ei in die Mitte geben und sämtliche Zutaten mit dem Messer gut durchhacken, so dass kleine Teigkrümel entstehen, mit den Händen rasch zu einem Teig verkneten, zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Min. kühl stellen.
2

Auf bemehlter Arbeitsfläche flach drücken und ca. 4 mm dünn ausrollen. Mit Plätzchenausstecher gleicher Form aber unterschiedlicher Größe jeweils die gleiche Anzahl aus dem Teig ausstechen. In die kleinsten Plätzchen in der Mitte ein Loch ausstechen.

3

Eigelb mit 1 EL Wasser verquirlen, Plätzchen mittlerer und kleiner Größe von unten damit einpinseln und aufeinander setzen, einen kleinen Klacks Marmelade in die Rundung setzen und im vorgeheizten Backofen (180°) ca. 12 Min. hellgelb backen, herausnehmen, abkühlen lassen. Mit Puderzucker bestreuen.