Marmor-Cupcakes Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Marmor-CupcakesDurchschnittliche Bewertung: 3.91515

Marmor-Cupcakes

Marmor-Cupcakes
15 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 16 Stück
Keksboden
400 g Vollkorn-Butterkekse
150 g Butter
Frischkäsemasse
600 g Frischkäse
250 g Magerquark mit 10% Fett
100 g Zucker
2 TL Vanillezucker
4 Eier
100 ml Rahm
Schokomasse
150 g Zartbitterschokolade (60%)
3 EL Espresso
Ausserdem
200 g Crème fraîche und
300 ml Rahm als Garnitur
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst den Backofen auf 150 Grad vorheizen. In der Zwischenzeit die Kekse im Mixer oder Cutter fein zerbröseln oder in einen Gefrierbeutel füllen und mit dem Teigroller zerdrücken.

2

Nun die Butter schmelzen und mit den Keksbröseln vermischen. 16 Papierförmchen in ein Muffinblech setzen und die Keksmischung darauf verteilen.

3

Für die Frischkäsemasse den Frischkäse und Quark in einer Schüssel glatt rühren, dann Zucker und Vanillezucker daruntermischen. Nach und nach die Eier darunterschlagen und zuletzt den Rahm unterrühren.

4

Anschließend die Schokolade in Stücke brechen, über einem heißen Wasserbad schmelzen und mit dem Espresso mischen. Die Hälfte der Frischkäsemasse mit der Schokoladenmasse verrühren.

5

Beide Teige abwechselnd mit einem Löffel auf die Förmchen verteilen und dann in der Mitte des vorgeheizten Ofens etwa 25 Minuten backen. Sie sollten gestockt, können aber noch leicht wabbelig sein; Abkühlen lassen und im Kühlschrank vollständig durchkühlen.

6

Für die Schokomasse die Creme fraîche und den Rahm mit dem Handrührgerät luftig aufschlagen. Ein wenig davon auf jeden Cupcake geben.