Marmorkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MarmorkuchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11521

Marmorkuchen

Rezept: Marmorkuchen
20 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech
150 g weiche Margarine
200 g Zucker
4 Eier
Rumaroma
1 Packung Dr. Oetker Backmischung
1 EL Kakao
1 EL Zucker
1 EL Milch 1,5% Fett
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestäuben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Teig nach der Vorschrift auf der Packung unter Verwendung von Aroma zubereiten. Zwei Drittel des Teiges in eine gut gefettete Napfkuchenform füllen.

2

Unter den Rest des Teiges den gesiebten Kakao, den Zucker und die Milch rühren. Den dunklen Teig auf dem hellen verteilen und mit einer Gabel spiralförmig durch die Teigschichten ziehen, damit ein Marmormuster entsteht.

3

Backen: Gas: Stufe 2-3; Strom: 175-200 °C; Backzeit: etwa 1 Stunde

4

Den erkalteten Kuchen mit Puderzucker bestäuben.