Marmorkuchen mit Nussstückchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Marmorkuchen mit NussstückchenDurchschnittliche Bewertung: 41531

Marmorkuchen mit Nussstückchen

Rezept: Marmorkuchen mit Nussstückchen
40 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion (Kastenform, 25 cm Länge)
400 g Mehl
Jetzt kaufen!100 g Speisestärke
½ Päckchen Backpulver
200 g pflanzliche Margarine
180 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
½ TL abgeriebene Zitronenschale von einer ungespritzten Frucht
4 Eier
125 ml Milch
Kakaopulver gibt es hier.50 g Kakaopulver
150 g Pecannüsse geschält und halbiert
Butter für die Form
Semmelbrösel für die Form
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

2

Step 1:

3

Das Mehl mit der Speisestärke und dem Backpulver mischen und in eine Schüssel sieben.

4

Step 2: (Bild 3)

5

Die Butter mit Zucker und Vanillezucker cremig rühren, Salz und Zitronenschale unterrühren. Die Eier verquirlen und nach und nach unterrühren, bis die Masse gut schaumig ist.

6

Step 3: (Bild 2)

7

Die Mehlmischung durch Sieb dazugeben und mit etwa 100 ml Milch unter die Schaummasse rühren, so dass ein homogener Teig entsteht.

8

Step 4:

9

Den Kakao in eine separate Schüssel geben (am besten durch ein Sieb sieben).

10

Step 5:

11

Die Hälfte des Teigs zum Kakao geben und unter Zugabe der restlichen Milch unterrühren.

12

Step 6:

13

Die Teige jeweils in einen Spritzbeutel füllen und abwechselnd Streifen in eine gefettete und mit Bröseln ausgestreute Kastenform füllen. Die Pekannusshälften jeweils auf die dunklen Teigstreifen verteilen.

14

Eine lange Gabel spiralförmig durch den Teig ziehen, sodass im Teig ein mamoriertes Muster entsteht. Den Kuchen im vorgeheizten Backofen ca. 1 Stunde backen.

15

Den fertigen Kuchen in der Form etwas auskühlen lassen, dann auf ein Kuchengitter stürzen und zum Servieren in Scheiben schneiden.