Marokkanisch mariniertes Lamm Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Marokkanisch mariniertes LammDurchschnittliche Bewertung: 3.91520

Marokkanisch mariniertes Lamm

mit Paprika, Rucola und Fussili

Rezept: Marokkanisch mariniertes Lamm
565
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
8 h. 50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (20 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Filets halbieren, wenn sie sehr lang sind. Kreuzkümmel, Koriander, Piment, Zimt, Cayenne, Knoblauch, 80ml Olivenöl und 60ml Zitronensaft vermengen und das Fleisch damit begießen. Über Nacht abgedeckt im Kühlschrank marinieren lassen. 

2

Die Paprika in große Stücke teilen und die Samen und Rippen entfernen. Mit der Innenseite nach unten unter einem heißen Grill oder im Backofen 8 Minuten backen, bis die Haut schwarz ist und Blasen wirft. Herausnehmen und mit einem feuchten Küchentuch abdecken. Die  Paprikaschoten enthäuten, wenn sie abgekühlt sind, und in  dünne Streifen schneiden. Die Pasta in sprudelndem Salzwasser al dente kochen. Abgießen und wann halten. 

3

Das Lammfleisch abtropfen lassen. 1TL des Bratöls in einer großen Pfanne erhitzen und das Lamm  bei großer Hitze nach Geschmack anbraten. Aus der Pfanne nehmen und mit Alufolie abdecken. Nun 1 TL Bratöl in der Pfanne erhitzen und die Harissapaste bei Mittelhitze einige Sekunden erhitzen. Die Paste vorsichtig handhaben, da sie im Öl spritzen kann. Vom Herd nehmen und mit dem restlichen Olivenöl und Zitronensaft in einem Schüttelbecher gut vermengen und abschmecken. 

4

Das Lammfleisch in dünne Streifen schneiden, und mit der warmen Pasta, den Paprikascheiben und dem Rucola vermengen. Vorsichtig das Dressing unterheben. Abschmecken, eventuell mit Zitrone nachwürzen. Warm servieren.