Marokkanische Harira Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Marokkanische HariraDurchschnittliche Bewertung: 4.11530

Marokkanische Harira

Rezept: Marokkanische Harira
20 min.
Zubereitung
2 h. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 EL Butter
225 g Lammfleisch in kleine Stücke geschnitten
1 Zwiebel gehackt
450 g Tomaten
Koriander jetzt bei Amazon kaufen4 EL frischer Koriander gehackt
2 EL frische Petersilie gehackt
Jetzt online kaufenKurkuma
Jetzt hier kaufen!gemahlener Zimt
50 g Rote Linsen
75 g Kichererbsen über Nacht eingeweicht
600 ml Wasser
4 kleine Zwiebeln oder Schalotten
25 g Suppennudel
Salz und schwarzer Pfeffer
Für die Garnitur
Koriander jetzt bei Amazon kaufenfrischer Koriander gehackt
Zitronenscheibe
Jetzt hier kaufen!gemahlener Zimt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zerlassen Sie die Butter in einem Topf oder einer Kasserolle und braten Sie darin das Fleisch und die Zwiebel unter Rühren etwa 5 Minuten an.

2

Die Tomaten nach Wunsch schälen; dazu kurz in kochendes Wasser legen, abkühlen lassen und die Schale abziehen. Dann vierteln und mit Kräutern und Gewürzen zum Lammfleisch geben.

3

Spülen Sie die Linsen unter kaltem Wasser ab und gießen Sie die Kichererbsen ab. Beides in den Topf geben, mit Salz und Pfeffer würzen und aufkochen. Bedeckt 1 1/2 Stunden köcheln lassen.

4

Mit den Schalotten noch 30 Minuten weiterkochen. Geben Sie 5 Minuten vor dem Ende die Nudeln hinzu. Servieren Sie die Suppe, wenn die Nudeln zart sind, und garnieren Sie mit Koriander, Zitronenscheiben und Zimt.

Zusätzlicher Tipp

Diese nahrhafte Suppe wird traditionell während des Fastenmonats Ramadan gegessen.