Marokkanischer Auberginensalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Marokkanischer AuberginensalatDurchschnittliche Bewertung: 3.81539

Marokkanischer Auberginensalat

Rezept: Marokkanischer Auberginensalat
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (39 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Auberginen je 500 g
Salz
Zitronensaft zum Bestreichen
1 rote Paprikaschote
1 gelbe Paprikaschote
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl zum Braten
Für das Dressing
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
2 EL Zitronensaft
2 gehackte Knoblauchzehen
1 gehackte Schalotte
1 TL edelsüßes Paprikapulver
Jetzt kaufen!¼ TL Cayennepfeffer
Außerdem
½ Bund Blattpetersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Auberginen der Länge nach in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden und mit Zitronensaft bestreichen. Die Scheiben salzen und zum Wasserziehen 30 Minuten in einem Sieb beiseite stellen.
2
Den Backofengrill vorheizen.
3
Die Paprika waschen, halbieren, von den Kernen und weißen Innenwänden befreien und mit der Wölbung nach oben auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Ofen solange rösten, bis die Haut schwarz wird und Blasen schlagt. Dann die Hälften herausnehmen, mit einem feuchten Küchentuch belegen und kurz ruhen lassen. Dann häuten und in schmale Streifen schneiden.
4
Die Auberginen unter fließendem Wasser abspülen und die Scheiben mit Küchenpapier trocken tupfen. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und darin die Auberginenscheiben portionsweise bei starker Hitze auf beiden Seiten goldbraun braten. Herausnehmen und in kleine Würfel schneiden oder hacken.
5
Alle Zutaten für das Dressing miteinander mischen. Die Paprika mit den Auberginen und dem Dressing mischen, kurz ziehen lassen, abschmecken und auf Teller anrichten. Mit frisch gehackter Petersilie bestreut servieren.