Maronen-Strudel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Maronen-StrudelDurchschnittliche Bewertung: 4.11527

Maronen-Strudel

Rezept: Maronen-Strudel
10 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
120 g geschälte, gekochte Esskastanie
60 g Honig
100 g Speisequark (40 %)
2 cl (Kastanien-) Likör
Jetzt hier kaufen!Zimt
300 g Blätterteig (frisch oder TK)
1 Eigelb
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestäuben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die Maronen pürieren. Das Esskastanien-Püree mit Honig, Quark, Likör und Zimt sorgfältig zu einer cremigen Füllung verrühren.

2

Den Blätterteig ausrollen und die einzelnen Platten leicht überlappend (dort andrücken!) zu einem großen Rechteck auslegen. Die Füllung auf die gesamte Teigfläche streichen (lediglich an den Rändern 2 Zentimeter aussparen). Blätterteig samt Füllung einrollen, die Rolle an den Enden fest verschließen.

 

3

Den Strudel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit dem Eigelb bestreichen und bei 200 °C für 20 Minuten backen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.