Maronenrisotto Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MaronenrisottoDurchschnittliche Bewertung: 41526

Maronenrisotto

mit Honig und Parmesan

Maronenrisotto
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
1 Schalotte
1 EL Margarine
Risottoreis kaufen150 g Risottoreis
Salz ,Pfeffer aus der Mühle
100 ml trockener Weißwein
1 Knoblauchzehe
3 Thymianzweige
300 ml Gemüsebrühe
1 Lorbeerblatt
1 Scheibe Speck (etwa 30 g)
80 g gekochte Maronen
1 TL Honig
1 EL kalte Butter
1 EL geriebener Parmesan
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Schalotte schälen, in feine Würfel schneiden und in der Margarine andünsten. Den Risottoreis dazugeben, kurz mit andünsten, mit Salz und Pfeffer würzen. Nun mit Weißwein ablöschen, Risotto vom Herd nehmen und 5 Minuten quellen lassen.

2

Den Knoblauch schälen, die Thymianzweige waschen, trockenschütteln und die Blättchen abzupfen. Die Gemüsebrühe mit der angedrückten Knoblauchzehe, Thymian, Lorbeerblatt sowie der Scheibe Speck aufkochen. Die Gemüsebrühe nach und nach bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren unter den Risotto mischen. Nach 14 bis 15 Minuten Kochzeit ist der Reis bissfest.

3

Die Maronen grob hacken und mit dem Honig unterrühren. Mit Salz und Pfeffer erneut abschmecken und die Butter sowie den Parmesan unterrühren, sodass ein cremiger Risotto entsteht.