Maroni-Napfkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Maroni-NapfkuchenDurchschnittliche Bewertung: 4159

Maroni-Napfkuchen

Maroni-Napfkuchen
322
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 12 Stücke
Jetzt bei Amazon kaufen!250 g Dinkelmehl
2 TL Backpulver
1 unbehandelte Orange
etwas Orangensaft
Hier bei Amazon kaufen!100 g roher Rohrzucker
3 Eier (Größe M)
Bei Amazon kaufen150 ml Rapsöl
Hier kaufen!50 g getrockneter Ingwer
Jetzt hier kaufen!1 TL Zimt
400 g vorgegarte Maroni
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Mehl mit Backpulver mischen. Orangenschale waschen, dünn abraspeln, Saft auspressen.
2
Zucker mit Eigelb schaumig rühren, dann Rapsöl und Orangenschale zugeben. 200 g Maroni mit dem Pürierstab unter die Creme mixen. Ingwer feinhacken, mit Zimt und Mehl unterziehen. 120 ml Orangensaft (frisch gepressten Saft entsprechend mit Orangensaft auffüllen) und die übrigen 200 g Maroni im Ganzen unterrühren.
3
Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Napfkuchenform einfetten. Eiweiß steifschlagen, unter den Teig ziehen, in die Form füllen und auf der mittleren Schiene etwa 50 Min. backen.
4
Kurz rasten lassen, dann stürzen und mit Orangensahne auftischen.

Schlagwörter