Maroniauflauf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MaroniauflaufDurchschnittliche Bewertung: 41512

Maroniauflauf

mit Schilcher-Chaudeau

Rezept: Maroniauflauf
40 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
80 g gekochte, purierte Maronen
20 g Bitterkuvertüre
Hier kaufen!Rum
50 g brauner Zucker
50 g weiche Butter
2 Eier
Schilcher-Chaudeau:
150 ml Schilcher
6 Eidotter
80 g Staubzucker
Jetzt zuschlagen!2 EL Orangenlikör
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für den Auflauf wird die leicht erwärmte Kuvertüre in die schaumig gerührte Butter eingerührt, danach werden die Eidotter, die passierten Maroni und der Rum beigefügt.
2
Das Eiklar wird mit dem Zucker zu Schnee geschlagen und unter die Masse gehoben.
3
Nun werden vier Kaffeetassen oder Puddingförmchen mit Butter bestrichen und mit Zucker ausgestreut, die Maronimasse eingefüllt und im Wasserbad im vorgeheizten Backrohr bei 200°C etwa 35 Minuten pochiert.
4
In der Zwischenzeit bereiten Sie das Chaudeau zu, indem alle Zutaten gut miteinander verrührt und in einer großen Schüssel über Wasserdampf ;mit dem Schneebesen schaumig geschlagen werden.
5
Das Chaudeau muss sofort nach der Fertigstellung über den aus den Förmchen gestürzten Maroniauflauf gegossen werden, ansonsten wird es wieder flüssig.