Maroniparfait Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MaroniparfaitDurchschnittliche Bewertung: 31512

Maroniparfait

mit Sanddorn-Trauben-Sauce

Maroniparfait
1 Std.
Zubereitung
5 h.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
Parfait:
150 g passierte Maronen
120 g Zucker
Jetzt hier kaufen!Zimt
2 Eier (Größe M)
1 Eigelb
120 ml Schlagobers
Jetzt zuschlagen!2 EL Orangenlikör
Sanddorn-Trauben-Sauce:
300 g Sanddorn-Apfel-Marmelade
1 Schuss Sanddornlikör
250 g blaue Traube
60 g brauner Zucker
1 Prise Apfelpektin
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Eier, Dotter und Zucker werden in einer Schüssel über Dampf schaumig geschlagen. Dann wird die Masse unter Weiterschlagen abgekühlt.

2

Nun werden das Maronipüree, der Zimt und der Likör beigefügt und das steifgeschlagene Schlagobers untergehoben.

3

Masse wird in eine gekühlte Kastenform gefüllt und etwa 4 Stunden tiefgekühlt. Zum Herausstürzen wird die Form kurz in heißes Wasser getaucht.

4

Für die Sanddorn-Trauben-Sauce werden etwa zwei Drittel der Trauben mit wenig Wasser, Pektin und Zucker ca.1 Minute lang gekocht und dann zu Gelee passiert.

5

Anschließend werden die Sanddorn-Marmelade und die restlichen halbierten und entkernten Trauben beigefügt. Die Sauce sollte etwas ziehen.

6

Maroniparfait wird mit einern scharfen Messer in Portionen geschnitten und mit der erwärmten Sanddorn-Trauben-Sauce serviert.

Schlagwörter