Maronisuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MaronisuppeDurchschnittliche Bewertung: 3.91534

Maronisuppe

Rezept: Maronisuppe

Maronisuppe - Aromatisch und würzig: Schlemmen Sie wie in den Alpen!

341
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (34 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Maronen (Esskastanien)
2 Schalotten
1 Knoblauchzehe
1 Stück Knollensellerie (200 g)
1 Petersilienwurzel
1 EL Butter (15 g)
900 ml Gemüsebrühe
100 ml trockener Rotwein
4 Stiele Petersilie
Salz
Pfeffer
Jetzt hier kaufen!Muskatnuss
2 EL saure Sahne (40 g)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Maronen kreuzweise einschneiden und auf einem Blech im vorgeheizten Backofen bei 220 °C (Umluft 200 °C; Gas: Stufe 3–4) ca. 30 Minuten garen, bis die Schale aufplatzt und die Maronen gar sind. Herausnehmen und abkühlen lassen. Dann von der Schale befreien und grob hacken.

2

Während die Maronen garen, Schalotten, Knoblauch, Sellerie und Petersilienwurzel schälen und fein würfeln.

3

Butter in einer Pfanne erhitzen. Gemüse darin bei mittlerer Hitze goldbraun anbraten. Gehackte Maronen untermengen und 1–2 Minuten mitbraten. Brühe und Rotwein zugießen und bei kleiner Hitze 20–25 Minuten köcheln lassen.

4

Inzwischen Petersilie waschen, trockenschütteln und hacken.

5

Suppe fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und frisch abgeriebenem Muskat abschmecken. In 4 tiefe Teller füllen, saure Sahne einrühren und mit Petersilie bestreuen.